Roboter entlasten Mitarbeiter und produzieren Bauteile

Roboter fräst Holz und Kunststoff
Roboter fräst Holz und Kunststoff © Braumann/TIM

05.03.2019

Roboter werden leistbar und einfacher zu programmieren. Sie unterstützen Mitarbeiter, wenn diese zum Beispiel schwere Teile oder Platten manipulieren oder Produktionsmaschinen mit Vormaterial bestückt werden sollen. 

Völlig neue Einsatzbereiche erschließen sich beim Fertigen von Bauteilen. Roboter fräsen komplexe Formen aus Holz, Metall, Kunststoff oder drucken schrankgroße Teile aus Beton.

Das Praxisforum Roboter als leistbare Helfer für Handwerk und Industrie bietet am 9. Mai einen guten Einblick in diese Entwicklung.  

>> Mehr Informationen zum Praxisforum